Keyhole-Technology
Das kleine Runde - die Baugrube der Zukunft
Rückblick Keyholetag 2012
Der DVGW und die Firma TRACTO-TECHNIK hatten Netzbetreiber und Anwender zu einer interessanten Tagesveranstaltung am 2. Oktober 2012 nach Lennestadt eingeladen. Am Technologiezentrum wurde live die Neuverlegungs- und Sanierungstechnik rund um das Keyhole präsentiert. 120 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. Der Tag gliederte sich in einen theoretischen und praktischen Teil. Zudem waren alle Systempartner und Zulieferer mit Vorträgen und mit einer Ausstellung eingebunden. Dazu gehörten die Armaturenhersteller EWE und Elster Perfection, der Saugbaggerhersteller RSP, die Firma Hauff für Mauerdurchführungen, der Spezialmörtelhersteller Pagel und die Firma Geo Hires für Vorerkundungen im Trassenbereich. Herr Dipl.-Ing. Werner Weßing von der E.ON Ruhrgas AG moderierte die Veranstaltung mit Unterstützung von Dipl.-Ing. Elmar Koch von der TRACTO-TECHNIK. Ziel der Veranstaltung war es,den Teilnehmern die Vorteile der Keyhole-Systemtechnik näher zu bringen.



Download der Vorträge:

Erstellung von grabenlosen Hausanschlüssen nach dem Keyhole-Verfahren
     Dipl.-Ing. Werner Weßing, E.ON

 Effiziente Neuverlegung und Sanierung von Hausanschlüssen aus kleinen Baugruben heraus
      Dipl.-Ing. Elmar Koch, TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

 Keyhole-Technik mit Grundomat
      Dipl.-Ing. Gerhard Völkel, TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

 EWE-Anbohrarmaturen: Ein System für alle Rohrarten & Keyhole

 Bodenerkundung für das Keyhole
      Andreas Kathage, GeoHiRes International GmbH

 Hauseinführungen für die Keyholetechnik
      Hauff-Technik

 PSI Mechanische Anbohrschelle

 Saugbaggereinsatz beim Keyhole
      RSP GmbH

Systempartner



Anwender